Gehe zu…
on YouTubeRSS Feed

23. Oktober 2017

Allgemein

800-JAHRE-WERLER-UFOLANDUNG

  Neuer Politikerbrief der WP!-Ratsfraktion zum Thema Stadtjubiläum „UM 1218“. Erschienen im Soester Anzeiger, Lokalteil Werl, Samstag, 9.September 2017!  KOMMT NACH DEM „800-JARE-HOKUSPOKUS–JUBILÄUM“ NUN AUCH DIE OFFIZIELLE 800-JAHRE-FEIER ZUR LANDUNG VON MARSMÄNNCHEN IN WERL? WERDEN ASTERIX UND OBELIX EVENTUELL OFFIZIELL ZU NEUEN WERLER GRÜNDUNGSVÄTERN  ERKLÄRT?   Wenn die politischen Werler Mehrheitsvertreter, der Werler Bürgermeister  wieder

Allgemein

WP!-KOMMENTAR Teure „Kunstrasen-Millionen-Panne“? CDU-Sportausschussvorsitzende räumt völlig falsche Verwaltungsprognosen, bezüglich der Haltbarkeit von Werler Kunstrasenflächen und eine grundsätzliche Ungerechtigkeit bei der finanziellen Unterstützung von Werler Sportvereinen/Sportarten ein!

  In der Vergangenheit wurde im Werler Rat eine lebhafte Diskussion um relativ geringe Zuschüsse für Werler Vereine, mit sog. „eigenen Sportanlagen“, geführt. Auch durch die  engagierte Antragstellung der WP! konnte nun endlich eine jährliche Förderung dieser Vereine (mit eigenen Sportanlagen) von 3000,- Euro/Jahr/Verein durchgesetzt werden! (Wer sich einmal informiert, was etwa eine Tennisanlage oder 

Allgemein

Sonderratssitzung 30.05.2017 – WP! entlarvt den Werler 100 Millionen Euro (Straßenschäden-)Schuldenberg!

Stellungnahme der WP!-Ratsfraktion zur anstehenden Sonderratssitzung am 30.05.2017.   Die  Kostenschätzungen, wonach  viele Grundstückseigentümer der Kunibertstraße nun mit  hoch-fünfstelligen Straßenausbaubeiträgen zu rechnen haben, ist leider nicht nur ein weiterer, rein statistischer Beleg, für die fragwürdige Haushaltspraxis dieser Kommune. Die sogenannten „Straßenausbaubeiträge“ werden ausschließlich vom Rat der Stadt Werl, und zwar per eigener Satzung, beschlossen und

Allgemein

Schock für Werler Bürger – Einzelne Bürger sollen für sog. „Strassenausbau“ jetzt bis zu 70.000,- Euro dazu zahlen – WP! stellt hierzu kritische Ratsanträge!

NEUER SCHOCK FÜR WERLER BÜRGER! EINZELNE ANLIEGER SOLLEN BIS ZU 70.000,- EURO !FÜR DIE STRASSENERNEURUNG DAZU ZAHLEN! WP! STELLT HIERZU RATSANTRÄGE!   Liebe Werler Mitbürger/innen, viele  Grundstückseigentümer/innen wissen immer noch nicht, dass neben quasi unbegrenzten Grundsteuerhebesätzen, auch in Form von astronomischen Strassenausbaubeiträgen/Kanalerneuerungsgebühren ein enormes, finanzielles Risiko für unbescholtene Hauseigentümer besteht! Leider hat es sich die 

View More ››
Allgemein

Soester Anzeiger berichtet von sexuellen Übergriffen auf mehrere Kinder im Werler Freizeitbad! WP! stellt erneuten Ratsantrag für deutlich verbessertes Sicherheitskonzept.

  Wie der Soester Anzeiger in seiner Ausgabe vom Dienstag, dem 11.4.2017 ausführlich berichtet, kam es am vergangenen Sonntag im Werler  Freizeitbad zu mehreren „sexuell motivierten Übergriffen“ auf  minderjährige Mädchen im Alter zwischen 11 – 14 Jahren. Der Tatverdacht richtet sich, laut dem vorliegenden Pressebericht gegen mehrere junge Männer, die aus Syrien und Mali stammen

Allgemein

POLITISCHER KOMMENTAR! Thema: Besichtigungstermin – Walburgisschule, am 3.4.2017

  Spätestens seit dem ausführlichen und sehr informativen Schul-Besichtigungstermin der Werler Politik/Verwaltung, am vergangenen Montag (Nur die SPD-Fraktion fehlte!),  muss den haarsträubenden Ausführungen des Werler SPD-Ratsvertreters Lippold (während des letzten Schulausschusses), bezüglich angeblicher, ziemlich grausamer und sogar beschämender Zustände an der Walburgisschule, wohl einmal mit aller Deutlichkeit eine Absage erteilt werden. Es ist unbestritten, dass

Allgemein

WP!- für eine verbesserte Vereinsförderung in Werl!

  Vorkommentar: Ein vielfältiges und aktives Vereinsleben sollte auch denjenigen Werler Vereinen finanziell erleichtert werden, die nicht die kommunalen, sondern ihre eigenen Anlagen nutzen! Statt froh darüber zu sein, dass Werler Vereine ihre eigenen Anlagen in großer Eigenverantwortung privat betreiben, wurde besonders von der Werler CDU an einer möglichen und zudem äußerst maßvollen, finanziellen Anlagenunterhaltungspauschale,

Allgemein

Oberpeinlich! Nachgang Ratssitzung vom 16.2.2017!

SPD+CDU setzen brachial 15.000 Euro mehr Fraktionsgelder für sich durch! Trotz null historischer Belege stimmt Rat mit großer Mehrheit für das  „1218-Fantasiegründungsdatum“, noch dazu durch einen historisch schwer belasteten, zeitweise sogar gebannten und exkommunizierten „Bischof“! Diese Ratssitzung war wieder einmal der schlagende Beweis, wie verhängnisvoll und einträchtig CDU und SPD in Werl zusammen agieren. In

Allgemein

Nachruf für einen großen Werler

                      Nachruf Manfred Rausch, ein Freund hat uns verlassen! Werl hat einen offenen und kritischen Geist weniger! Manfred Rausch kam Anfang der 1980er Jahre, fast zeitgleich mit uns, nach Werl. Als  begeisterter Krimi-Fan, der fast keinen „Tatort“ im Fernsehen ausließ, interessierte er sich auch für

View More ››
Allgemein

Droht neuer Schildbürgerstreich ….? DAS FANTASIE-STADTJUBILÄUM – 2018

Wie zumindest alle älteren Werler Mitbürger/innen noch genau wissen, beging man im Jahre 1972 in Werl ein pompöses „700-Jahre-Stadtjubiläum“, samt Sonderdrucken, Post-Sonderstempel, Einladung eines Kardinals, Politikern etc. .! Erstaunlich, wie schnell offenbar in Werl die Zeit vergeht, Albert Einstein sähe in Werl wahrscheinlich sogar ganz neue Dimensionen seiner Relativitätstheorie, denn nach nur 46 Jahren beabsichtigt

Allgemein

WP! sammelt erfolgreich Unterschriften gegen die weitere Ehrung von Werler „Hexenrichter“/Massenmörder – Christian Kleinsorgen und für die Widmung eines neuen Straßennamens nach einem der vielen Werler Mordopfer der Hexen und Zaubererverfolgungen!

Das Interesse der Werler Bürgerinnen und Bürger war wirklich überraschend groß. Obwohl die Untaten des grausamen Justizmörders Christian Kleinsorgen bereits Anfang des 17. Jahrhunderts in Werl begangen wurden, wird den Mitgliedern der Werler „Patrizierfamilie“ Kleinsorgen, und somit auch diesem zu trauriger Berühmtheit/“Berüchtigtheit“ gelangten Mitglied/“Patrizier“, bis heute in Werl ein eigenes Straßenschild gewidmet.      

Allgemein

Unterschriften- und Infoaktionen der WP gegen geschmacklose Ehrung eines Werler „Hexen-Jägers“!

  Die WP plant eine große Informations- und Unterschriftenaktion gegen die Beibehaltung einer offiziellen Ehrung, bzw. Straßenwidmung für eine historisch schwer belastete Werler „Patrizierfamilie“. Einer der bekanntesten Mitglieder dieser Familie war z.Bsp. der berüchtigte Werler Hexenrichter/Patrizier Christian Kleinsorgen, dem in der Zeit der großen Hexen- und Zaubererprozesse im 17. Jahrhundert sehr viele unschuldige Werler Bürgerinnen

Allgemein

Haushaltsrede 2016/2017

                Werl – Paradebeispiel einer Stadt mit einer Bevölkerung mit relativ geringem Durchschnittseinkommen,  bei gleichzeitig astronomischen Schulden- und Steuerbelastungen! Ein  Paradebeispiel für eine gelungene, jahrzehntelange Wählertäuschung durch abgehobene „Etabliert-Parteien“ !    Vielen Dank vorab für ihr großes Interesse. Der hier vorliegende Haushaltsentwurf ist leider wieder nur die weitere

View More ››